Menü

Komposit- bzw. Kunst­stoff­füllungen

Was ist das für ein Material, was für eine Methode ?

Kunststofffüllungen - Zahnarztpraxis Dr. Stefan GruberHat die Karies den Zahn schon befallen, zu einem Teil aufgeweicht und damit zu einem kleinen Teil zerstört, muss dieser Teil ersetzt werden. Das ist in den meisten Fällen mit einer Füllung aus dem Material Komposit möglich.


Eine Kompositfüllung besteht zu 80 % aus Glas und Keramik und zu 20 % aus einem verbindenden Kunststoff, der das Glas, die Keramik und den Zahn miteinander verklebt, so dass sie chemisch und statisch eine Einheit bilden.


Durch diese Klebung bleibt der Übergang zwischen Füllung und Zahn dauerhaft dicht, und durch die Inhaltsstoffe Glas und Keramik nutzt sich die Füllung auch nicht ab.

 

Wie gehen wir genau vor ?

Das Loch wird genau so, wie es die schonende Entfernung der Karies hinterlassen hat, mit dem noch verformbaren Kompositmaterial schichtweise gefüllt, das schont die Substanz der Zähne. Wir wollen nicht nur jeden Zahn so gut es irgend geht erhalten, sondern auch jedes bisschen Zahnsubstanz.

 

Für ein Inlay, zum Beispiel aus Keramik, das statt einer Füllung durchaus möglich wäre, muss aus Gründen der Passgenauigkeit immer eine bestimme, geometrische Form in den schon kariesfreien Zahn hineingeschliffen werden. Das würde also für Inlays immer zusätzlichen Substanzverlust für die Zähne bedeuten. Es ist durch den Fortschritt in der Klebetechnik heute sogar möglich, dort eine Kompositfüllung zu machen, wo vor Jahren noch eine Krone, also bereits Zahnersatz, nötig war, sprechen Sie uns darauf an.


Nach der Modellation einer jeden der vielen Schichten wird die Schicht jeweils mit Licht ausgehärtet. Zum Schluss wird die Füllung ausgearbeitet, zu den anderen Zähnen passend eingeschliffen und hochglanzpoliert, Ziel ist eine unsichtbare Füllung.


Noch genauer können Sie die Vorgehensweise in den Standardvorgehensweisen nachlesen.

 

Im Frontzahnbereich

Frontzähne mit alten oder verfärbten Füllungen, kleinen Lücken zwischen den Zähnen, Verfärbungen oder Beschädigungen wirken störend.

Unter Anwendung der geeigneten Technik mit Klebung, Schichtung und Einfärbung der Kunststoff- Keramikmasse werden die Defekte in den Zähnen ergänzt, bis nichts mehr die Zähne vom Ideal unterscheidet.

 

Im Seitenzahnbereich

Dasselbe gilt bei Seitenzähnen: alte, schwarze Amalgamfüllungen mit Brüchen, Randspalten oder Ausplatzern sehen nicht nur unschön aus, sie lassen Durch ihre Undichtigkeit die Bakterien in den Zahn eindringen und die Fäulnis geht weiter.

Mit der Klebefüllungstechnik wird der ursprüngliche Zahn in Farbe, Form, Schichtung und Stellung wiederhergestellt. Das Ergebnis sieht aus, als wäre am Zahn noch nie etwas gewesen.

 

Was erreichen wir?

Durch die heute verfügbaren, hochwertigen Komposite können wir alle Farbabstufungen und Abstufungen in der Durchsichtigkeit nachbilden und erreichen so die Unsichtbarkeit der Füllungen, eine perfekte Ästhetik.


Durch die Klebetechnik erreichen wir die sichere Stabilität und nachhaltige Haltbarkeit auch an extrem belasteten Stellen, wie z.B. in den Schneidekanten von Frontzähnen, im sichtbaren Bereich.

 

Eine Besonderheit

Einer der wichtigsten Punkte dafür ist, das im Augenblick der Klebung und Aushärtung der Zahn tatsächlich vollständig trocken ist. Das erreichen wir im feuchten Umfeld des Mundes dadurch, dass wir eine Gummimembran über den Zahn ziehen, einen sogenannten Kofferdam, so dass nur der behandelte Zahn aus der Membrane rausragt und damit von der Feuchtigkeit und dem Speichel des Mundes sicher isoliert ist.

 

Garantie und Kosten bei Kunststofffüllungen

Schon seit Praxisbeginn vor 20 Jahren machen wir diese Art von Kompositfüllungen, und die Beobachtung des Erfolges in Ästhetik und Haltbarkeit versetzt uns in die Lage, besonders für die gesetzlich versicherten Patienten (deren Versicherung die Kosten nicht vollständig übernimmt) hier eine Garantie von zehn Jahren auszusprechen.

 

Unsere Garantie bedeutet: wenn innerhalb von zehn Jahren nach der Behandlung die Füllung einen Fehler zeigt, zum Beispiel abbricht, undicht wird, abgenutzt ist oder verfärbt, erneuern wir diese Füllung in unserer Praxis ohne weitere Kosten für den Patienten.


Wie bereits angesprochen, übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Kosten nicht vollständig, übernimmt aber größenabhängig einen Teil der Kosten. Beim Termin in unserer Praxis können wir Ihnen dann genauer mitteilen, mit welchen Kosten speziell für Ihren Zahn oder für die Situation Ihrer Zähne zu rechnen ist.

 

Geöffnet täglich bis 21:00 Uhr

Die langen täglichen Öffnungszeiten von 7:00 Uhr bis 21:00 Uhr ermöglichen es uns, auch den beruflich sehr eingespannten Patienten, den zeitlich belasteten Müttern oder …

Kurze Wartezeiten, Termine auch kurzfristig

Da wir immer nur wenige Termine pro Patient vergeben und ausreichend Pufferzeiten freihalten, ist uns eine kurzfristige Vergabe von Terminen auch …

Hier finden Sie uns:

 

Zahnarztpraxis
Dr. Stefan Gruber

Wasserburger Landstraße 255

81827 München

Trudering / Waldtrudering