Menü

Schönes und gesundes Zahn­fleisch

Zahnfleischbluten - Parodontitis

Sollte Ihr Zahnfleisch bluten, dunkelrot sein, sich zurückziehen oder sollten Ihre Zähne locker werden, dann liegt vermutlich eine Parodontitis vor. Durch eine Zahnfleisch- oder Parodontitisbehandlung erreichen wir, dass Ihr Zahnfleisch wieder schön rosa und fest ist.


Zurückgezogenes Zahnfleisch können wir wieder verlängern, verloren gegangenen Knochen in vielen Fällen wieder aufbauen, so dass das Zahnfleisch wieder schön und gesund aussieht.

 

Ursachen für Parodontitis

Im Verlauf einer Parodontitis setzen sich Bakterien auf der Zahnwurzeloberfläche ab, der Körper reagiert auf die Anwesenheit der Bakteriengifte zunächst mit einer kleinen Entzündung und einer kleinen Ablösung des Zahnfleisches vom Zahn, es entsteht eine so genannte Zahnfleischtasche. Sie kommen zur Reinigung nur schwer oder gar nicht in diese Zahnfleischtasche hinein, die kleinen Bakterien aber schon.


Die Bakterien vermehren sich in dieser Tasche und die Tasche wird tiefer. Der Prozess verstärkt sich selbst, das Zahnfleisch ist dann chronisch entzündet. Nach ein paar Jahren erreicht dieser Abbau den Knochen. Geht dieser Knochenabbau ungebremst weiter, schwindet der Knochen so weit, dass die Zähne ihren Halt im Knochen verlieren, locker werden und möglicherweise entfernt werden müssen.

 

Wie gehen wir vor?

Diesen Prozess müssen wir frühzeitig aufhalten durch Beseitigung der Ursache, nämlich der Bakterien auf den Zähnen. In mehreren systematisch aufeinander folgenden Zahnreinigungen werden die Zahnwurzeloberflächen Zahn für Zahn gereinigt, das Zahnfleisch heilt, die Taschen werden weniger tief, das Zahnfleisch blutet nicht mehr, es wird wieder rosa und weniger dick, schlussendlich ist das Zahnfleisch gesund.

In einem zweiten Schritt kann zurückgezogenes Zahnfleisch verlängert werden, um zum Beispiel freiliegende Zahnhälse wieder abzudecken, und verloren gegangener Kieferknochen kann wieder aufgebaut werden.

 

Die Behandlung wird begleitet von Tipps, wie sie zu Hause den Biofilm immer wieder erfolgreich und möglichst vollständig beseitigen können, und von einer Ernährungsberatung. Studien haben zum Beispiel gezeigt, dass gut mit Vitamin C versorgte Patienten seltener an Parodontits erkranken als solche, die Vitamin C nur selten zu sich nehmen, und Vitamin D fördert die Regeneration erkrankten Gewebes.

 

Mehr über die Parodontitisbehandlung für Ihre schönen Zähne erfahren Sie natürlich bei der Behandlung selbst oder auch unter dem Punkt „Parodontitis".

 

Geöffnet täglich bis 21:00 Uhr

Die langen täglichen Öffnungszeiten von 7:00 Uhr bis 21:00 Uhr ermöglichen es uns, auch den beruflich sehr eingespannten Patienten, den zeitlich belasteten Müttern oder …

Kurze Wartezeiten, Termine auch kurzfristig

Da wir immer nur wenige Termine pro Patient vergeben und ausreichend Pufferzeiten freihalten, ist uns eine kurzfristige Vergabe von Terminen auch …

Hier finden Sie uns:

 

Zahnarztpraxis
Dr. Stefan Gruber

Wasserburger Landstraße 255

81827 München

Trudering / Waldtrudering